Entwickler

Registrierung als Hersteller/Entwickler

Um als Hersteller/Entwickler von Steuersoftware am ELSTER-Verfahren teilnehmen zu können, sind folgende Schritte nötig:

  • Registrierung als Hersteller / Entwickler durchführen.

  • Prüfung durch den IuK-Bereich des Bayerischen Landesamts für Steuern, ob die Herstellung von Software beabsichtigt ist.
  • Einrichtung eines Zugangs zum Entwicklerbereich durch das Bayerische Landesamt für Steuern.
    Mitteilung der Zugangsdaten erfolgt innerhalb weniger Tage nach Registrierung per E-Mail.
  • Mit den Zugangsdaten ERiC im Entwicklerbereich herunterladen.
  • Erstimplementierung und Test der Steuersoftware mit ERiC erfolgen ohne eigene Hersteller-ID.
    Damit ist nur die Übermittlung von Teststeuerdaten möglich.
  • Nach erfolgreicher Übermittlung der Teststeuerdaten können registrierte Hersteller/Entwickler unter Anträge und Formulare eine Hersteller-ID für den Produktivbetrieb beantragen.

  • Den ELSTER-Newsletter abonnieren. Er informiert über Änderungen und Neuerungen bei ELSTER, die für die Entwicklungsarbeit von Bedeutung sind.

ERiC aus Sicht des Herstellers/Entwicklers

ERiC stellt eine C-Bibliothek mit Schnittstellenspezifikation zur Verfügung. ERiC wird von der Steuerverwaltung kostenlos zur Integration in die eigenen Steuer-, Finanz- und Lohnbuchhaltungsprogramme zur Verfügung gestellt. ERiC plausibilisiert die Steuerdaten und übermittelt diese verschlüsselt über eine sichere Verbindung an die Annahmeserver der Finanzverwaltung. Bei erfolgreicher Rückmeldung der Annahmeserver kann ERiC eine PDF-Datei erstellen.


ELSTER aus Sicht des Anwenders

Die einfache Bedienung steht für den Benutzer bei der Übertragung der Steuerdaten im Vordergrund. ERiC tritt dem Benutzer gegenüber nicht in Erscheinung. Die Entwicklung und Bereitstellung benutzerfreundlicher Oberflächen für die Nutzung der Funktionalitäten von ERiC ist Aufgabe der Steuersoftwareanwendung.





Chat

Daten werden geladen...

Seite lädt... - Grafik drehender Stern