Inhalte in Leichter Sprache

Über diese Internet-Seite

Die Internet-Seite ELSTER beschäftigt sich mit Steuern.

Die Inhalte auf dieser Internet-Seite sind in Leicht Lesen erstellt.

Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel.

Gütesiegel für Leicht Lesen A1
Diese Seite ist mit dem „Leicht Lesen“-Gütesiegel der Verständlichkeits-Stufe A1 gekennzeichnet.

Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich.

Die folgenden Texte sind in der Stufe A1 erstellt.

Leicht Lesen gibt es in drei Stufen.

B1: leicht verständlich

A2: noch leichter verständlich

A1: am leichtesten verständlich

Informationen zum Thema Steuern

Steuern sind Geld.

Dieses Geld zahlt man an den Staat.

Verdienen Sie viel Geld?

Dann müssen Sie Steuern bezahlen.

Auch ein Betrieb, oder eine Firma

muss Steuern an den Staat bezahlen.

Die Steuern werden zum Beispiel verwendet für:

  • Sozial-Hilfe
  • für Schulen
  • für den Bau von Straßen und Wege
  • für Löhne der Personen, die beim Staat arbeiten
    zum Beispiel: an Schulen oder bei der Polizei

Für die Steuer-Erklärung schicken Sie dem Finanzamt ein Formular.

In das Formular tragen Sie viele Informationen ein.

Zum Beispiel, was Sie in einem Jahr verdient haben.

Das ausgefüllte Formular bekommt das Finanzamt.


Das Finanzamt prüft ob alles stimmt.

Manchmal haben Sie zu viele Steuern bezahlt.

Dann bekommen Sie vom Finanzamt Geld zurück.

Manchmal haben Sie zu wenig Steuern bezahlt.

Dann bekommen Sie vom Finanzamt eine Rechnung.

Diese Rechnung heißt dann Steuer-Nachzahlung.


Das Formular für die Steuer-Erklärung

können Sie auf der Internet-Seite www.elster.de ausfüllen.

Es gibt verschiedene Steuern.

Deswegen gibt es auch verschiedene Formulare.

Wählen Sie das richtige Formular aus.


Haben Sie einen Arbeit-Geber?

Dann brauchen Sie das Formular Einkommen-Steuer.

Haben Sie viel Geld angelegt?

Bekommen Sie viele Zinsen?

Dann brauchen Sie zusätzlich das Formular Kapital-Anlagen.

Sind Sie selbst der Arbeit-Geber?

Dann brauchen Sie andere Formulare.

Suchen Sie das richtige Formular aus.

Lesen Sie alle Fragen im Formular durch.

Diese Fragen gibt es zur Zeit nur in Fach-Sprache.

Tragen Sie die Antworten in die Formular-Felder ein.

Und schreiben Sie nur ehrliche Antworten.


Danach sehen Sie eine Übersicht mit allen Antworten.

Jetzt können Sie die Antworten noch ändern.

Ist alles richtig?

Dann klicken Sie auf Formular absenden.

Das Finanzamt bekommt jetzt Ihr Formular.

Informationen zu ELSTER

ELSTER ist die Abkürzung für ELektronische STeuer ERklärung.

Das bedeutet,

Sie können Ihre Steuer-Erklärung am Computer machen.

Für Ihre Steuer-Erklärung müssen Sie ein Formular ausfüllen.

Das Formular können Sie direkt am Computer ausfüllen.

Ein Formular ist wie ein Frageblatt.

Sie können das Formular direkt an das Finanzamt schicken.

Das können Sie vom Computer aus machen.

Viele Personen nutzen ELSTER:

  • Privat-Personen
  • Arbeit-Geber
  • Vereine
  • Büros für Steuer-Beratung
  • Verwaltung

Bei ELSTER füllen Sie Ihre Steuer-Erklärung am Computer aus.

Vom Computer aus schicken Sie Ihre Steuer-Erklärung direkt an das

Finanzamt.

Die Vorteile bei ELSTER sind:

  • Sie brauchen kein Papier.
  • Sie brauchen keine Post.
  • Sie brauchen kein anderes Computer-Programm.

Wichtig!

Ihre Daten bleiben geheim!

Nur Sie, und das Finanzamt, bekommen die Daten.

Was finden Sie auf dieser Internet-Seite?

Auf der Internet-Seite sehen Sie auf der linken Seite eine Tabelle mit

Überschriften. Das sind Menü-Punkte.

Hier sieht man eine Tabelle mit Symbolen und Namen der verschiedenen Menüpunkte

Diese Menü-Punkte können Sie anklicken.

Dann kommen Sie direkt zu den Informationen.

Dafür müssen Sie sich einloggen.

Das bedeutet, Sie melden sich bei ELSTER an.

In der Computer-Sprache heißt das Login.

Dafür klicken Sie auf Benutzerkonto erstellen.

Diesen Menü-Punkt finden Sie ganz oben in dem grünen Abschnitt.

Hier sieht man ein Bild von dem oberen Bereich der Internetseite. Dieser Bereich ist grün. Darauf sind blaue Kästchen. In einem der Kästchen steht Benutzerkonto erstellen.

Ein Benutzerkonto erstellen nennt man Registrierung.

Diese Registrierung müssen Sie nur einmal machen.


Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich anzumelden.

Alle Möglichkeiten sind sicher.

Sie bekommen ein Passwort.

Ein Passwort ist ein Geheimwort.

Sie bekommen auch eine sichere Datei.

Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.

Heben Sie beides sicher auf.

Sie brauchen immer beides zum Einloggen.

Dafür klicken Sie auf Jetzt einloggen.

Diesen Punkt finden Sie oben in dem grünen Abschnitt.

Hier sieht man ein Bild von dem oberen Bereich der Internetseite Dieser Bereich ist grün. Darauf sind blaue Kästchen. In einem der Kästchen steht Jetzt einloggen.

Für den Login brauchen Sie immer

Ihr Passwort und die sichere Datei.

Hier sieht man das Symbol für den Menüpunkt Mein Elster. Es ist ein Kopf in einem Kreis.

Unter dem Menü-Punkt Mein ELSTER

können Sie Ihre Steuer-Erklärung bei ELSTER machen.


Angemeldete Personen finden hier:

  • Formulare, die teilweise schon ausgefüllt sind.
  • ELSTER merkt sich Ihre Antworten und hilft Ihnen.
  • Eine Liste auf der steht:
    Was habe ich schon abgegeben?
  • Antworten vom Finanzamt.
  • Und vieles mehr.

Hier sieht man das Symbol für den Menüpunkt Mein Benutzerkonto.  Es ist ein Zahnrad.

Unter dem Menü-Punkt Mein Benutzerkonto

können Sie Sachen ändern.


Dafür müssen Sie eingeloggt sein.

Sie können dort zum Beispiel:

  • Ihr Passwort ändern
  • eine neue E-Mail-Adresse angeben
  • und vieles mehr

Hier sieht man das Symbol für den Menüpunkt Formulare und Leistungen. Es ist eine Zeichnung, auf der mehrere Papierseiten zu sehen sind.

Unter dem Menü-Punkt Formulare und Leistungen

finden Sie viele wichtige Informationen.


Dafür müssen Sie eingeloggt sein.

Dann sehen Sie alle Formulare für die Steuer-Erklärung.

Und noch viele besondere Angebote.

Hier sieht man das Symbol für den Menüpunkt Benutzergruppen. Es sind ein paar Strichmännchen.

Unter dem Menü-Punkt Benutzergruppen

kann man lesen wer ELSTER benutzen kann.

Hier sieht man das Symbol für den Menüpunkt weitere Softwareprodukte. Es sind mehrere Rechtecke.

Software nennt man Programme auf den Computern.


Unter dem Menü-Punkt Weitere Software-Produkte

finden Sie viele Listen.

Diese Listen sind für Computer-Profis.