Hilfe


Es können aktuell Bescheiddaten zur Einkommensteuer, Umsatzsteuer und zum Gewerbesteuermessbetrag abgeholt werden. Bei Mein ELSTER ist dies aktuell nur für die Einkommensteuer möglich. Siehe auch Abholung der Bescheiddaten bei Mein ELSTER

Bitte beachten Sie:
Bescheiddaten haben im Gegensatz zum offiziellen Papierbescheid keine rechtliche Bindungswirkung. Ihre Bereitstellung stellt entsprechend lediglich eine freiwillige Serviceleistung der Länder dar.

Die Bescheiddaten stehen 6 Monate zur Abholung zur Verfügung. Nicht abgeholte Bescheiddaten werden im Anschluss gelöscht.

Bitte beachten Sie:
Bescheiddaten haben im Gegensatz zum offiziellen Papierbescheid keine rechtliche Bindungswirkung. Ihre Bereitstellung stellt entsprechend lediglich eine freiwillige Serviceleistung der Länder dar.

Die elektronische Bescheiddatenabholung erfolgt über das gleiche Produkt (z.B. Mein ELSTER), mit der die Steuererklärung versandt wurde. Mit Steuererklärungen sind alle Jahressteuererklärungen: die Einkommen-, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung gemeint. Bei Mein ELSTER ist dies aktuell nur für die Einkommensteuer möglich. Eine Versendung des Steuerbescheides per E-Mail oder Bereitstellung zum Download in Ihrem Mein ELSTER Postfach erfolgt nicht. Siehe auch Abholung der Bescheiddaten bei Mein ELSTER

Bitte beachten Sie:
Bescheiddaten haben im Gegensatz zum offiziellen Papierbescheid keine rechtliche Bindungswirkung. Ihre Bereitstellung stellt entsprechend lediglich eine freiwillige Serviceleistung der Länder dar.

Die Abholung der Bescheiddaten ist bereits beim Login möglich. Zudem können Sie sich über die Bereitstellung der Bescheiddaten per E-Mail benachrichtigen lassen. Einstellungsmöglichkeiten finden Sie bei Mein ELSTER im Bereich Mein Benutzerkonto > E-Email-EinstellungenSie können über „Formulare & Leistungen“ die Bescheiddaten auch zu einem späteren Zeitpunkt abholen. Die Bescheiddaten stehen nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Beim Download werden diese unter „Mein Posteingang“ hinterlegt, damit Sie zu einem späteren Zeitpunkt darauf zugreifen können.

Bitte beachten Sie:
Bescheiddaten haben im Gegensatz zum offiziellen Papierbescheid keine rechtliche Bindungswirkung. Ihre Bereitstellung stellt entsprechend lediglich eine freiwillige Serviceleistung der Länder dar.

Wird ein Steuerbescheid geändert, erfolgt keine Bereitstellung dieser Bescheiddaten.