Unterstützte Steuerarten

Unterstützte Steuerarten


Der unten stehenden Übersicht können Sie entnehmen, welche Steuerarten in den Bundesländern mit und ohne elektronischer Authentifizierung übermittelt werden können.

§ 34a Einkommensteuergesetz

Anmeldung über den Steuerabzug nach § 50a EStG

Einkommensteuer

Einnahmenüberschussrechnung

Gesonderte und einheitliche Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung

Gesonderte Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung

Gewerbesteuer

Kapitalertragsteuer-Anmeldung nach dem EStG

Kapitalertragsteuer-Anmeldung nach dem InvStG

Körperschaftsteuer

Lohnsteuer

Umsatzsteuer

Hinweise

Bei einer Abgabe der Einkommensteuererklärung über ELSTER ist die Einreichung von Belegen, soweit sie nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtend einzureichen sind, nur auf Anforderung durch das Finanzamt erforderlich. Gesetzlich vorgeschriebene Belege sind zum Beispiel Spendenbescheinigungen, übrige Steuerabzugsbescheinigungen, Unterlagen zur Steuererklärung nach § 60 EStDV. Die Belege müssen aber dennoch aufbewahrt werden und sind dem Finanzamt auf Verlangen nachträglich vorzulegen.