Hilfe

Erklärung zum Sperrvermerk gemäß § 51a Einkommensteuergesetz (EStG)

Identifikationsnummer
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Geben Sie hier bitte Ihre 11-stellige Steueridentifikationsnummer (IdNr) an. Ihre IdNr finden Sie z.B. auf Ihrem Einkommensteuerbescheid, dem Mitteilungsschreiben des BZSt oder der Lohnsteuerbescheinigung Ihres Arbeitgebers. Falls Ihnen Ihre IdNr nicht bekannt ist, können Sie beim Bundeszentralamt für Steuern eine erneute Übermittlung beantragen. Ein Online-Formular finden Sie hier .

Geburtsdatum
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Wenn Ihnen das genaue Geburtsdatum nicht bekannt ist, tragen Sie bitte bei der Tagesangabe oder bei der Tagesangabe und der Monatsangabe oder der Tagesangabe, der Monatsangabe und der Jahresangabe den Wert „00" bzw. „0000" ein.