Hilfe

ID-Nr.-Anfrage

ID-Nr.-Anfrage

Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Erläuterungen zur Durchführung der ID-Nr.-Anfrage.

Die Zulassungsnummer stellt einen 11-stelligen Familienkassenschlüssel dar. Sie ist eindeutig und wird im Rahmen des Antrags zur Zulassung für das Verfahren vergeben.

Die Zulassungsnummer des IT-Dienstleisters stellt einen 11-stelligen Familienkassenschlüssel dar. Sie ist der eindeutige Schlüssel des IT-Dienstleisters des Verfahrensteilnehmers.

Eigenes Auftragskennzeichen zur Einarbeitung der Rücklieferung.

Das Geburtsdatum im Format "tt.mm.jjjj". Wenn das genaue Geburtsdatum nicht bekannt ist, kann

  • entweder bei Tag
  • oder bei Tag und Monat
  • oder Tag, Monat und Jahr

der Wert "00" bzw. "0000" eingeben werden.

Es sind sowohl Inlands- als auch Auslandsadressen übermittelbar. Bei der Angabe einer Inlandsadresse ist neben dem Ort auch die Angabe der 5-stelligen Postleitzahl Pflicht. Bei Auslandsadressen ist es erforderlich, den Staat des ID-Nr.-Trägers anzugeben.