Hilfe

Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Erläuterungen zur Durchführung der ID-Nr.-Anfrage.
Zulassungsnummer
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Die Zulassungsnummer stellt einen 11-stelligen Familienkassenschlüssel dar. Sie ist eindeutig und wird im Rahmen des Antrags zur Zulassung für das Verfahren vergeben.

Zulassungsnummer des IT-Dienstleisters
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Die Zulassungsnummer des IT-Dienstleisters stellt einen 11-stelligen Familienkassenschlüssel dar. Sie ist der eindeutige Schlüssel des IT-Dienstleisters des Verfahrensteilnehmers.

Auftragskennzeichen
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Eigenes Auftragskennzeichen zur Einarbeitung der Rücklieferung.

Geburtsdatum
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Das Geburtsdatum im Format "tt.mm.jjjj". Wenn das genaue Geburtsdatum nicht bekannt ist, kann

  • entweder bei Tag
  • oder bei Tag und Monat
  • oder Tag, Monat und Jahr

der Wert "00" bzw. "0000" eingeben werden.
Adresse
zuklappenmit Enter bzw. Leertaste

Es sind sowohl Inlands- als auch Auslandsadressen übermittelbar. Bei der Angabe einer Inlandsadresse ist neben dem Ort auch die Angabe der 5-stelligen Postleitzahl Pflicht. Bei Auslandsadressen ist es erforderlich, den Staat des ID-Nr.-Trägers anzugeben.