+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    2

    Beitrag Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Habe bei der Übertragung an das Finanzamt ohne Autorisierung folgende Fehlermeldung erhalten

    Bei der Aktualisierung hat der Rechner mitgeteilt, dass die Software
    aktuell ist.
    Was nun ?

    Das ERiC-Kommando EricBearbeiteVorgang hat false zurück gegeben.

    kode: 610101210
    RueckgabePuffer: 522||ElsterErklaerungEStsend-NoSig104186551009221035200000000023101MIAGCSqGSIb3DQEHBqCAMIACAQAwgAYJKoZIhvcNAQcBMBQGCCqGSIb3DQMHBAje 1vuM5vhigKCABFj44QOKuN++9MkRuRjLEj7uYZv/naJj+RfWFod6tz92x9mbPpej 1T4Y7JbT1/Ksjhrse4U1Ybg8/sg7X5ag05F542gvZBulXfIWo4LpqO+N/5tNXDJm 3TAiAAAAAAAAAAAAAA==20120430150415PKCS#7v1.5GZIP3859MIAGCSqGSIb3DQEHBqCAMIACAQAwgAYJKoZIhvcNAQcBMBQGCCqGSIb3DQMHBAhi /oQT4OWf0qCABBjYd/nxHfPluK1JZyQ74H3A3TYjHozfnI0AAAAAAAAAAAAA010015008Die Version der ELSTER-Komponente ist nicht mehr aktuell. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Softwarehersteller, ob ein Update bereit steht. (checkEst2011.dll|2011_10.xml) (version)15.2.0.0
    ElsterKlientFehlerText: Fehler im Transferheader. Der ELSTER-Annahmeserver hat einen Fehler zurückgemeldet. Bitte werten Sie die Serverantwort aus.

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Hallo,
    den gleichen Fehler hatte ich auch. Ich habe 2 Tage lang versucht die Steuererklärung abzusenden, aber es hat nicht geklappt. Immer wieder die verteufelte Fehlermeldung.
    Ich habe dann einfach Elster neu geladen und schon der erste Versuch hat geklappt. Meine Steuererklärung ist beim FA angelangt.
    Es ist eigentlich ein alter Trick am PC: Wenn was trotz mehrfachversuch nicht klappt: Neustart oder neu installieren.
    Freibier (für alle)

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    2

    Lächeln AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Viele, vielen Dank für den Tipp. War ein Volltreffer !!!!

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    4

    Daumen hoch AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Einfach unter "Extras" "nach Updates suchen"; ich habe Elster geschlossen und das Menü beim Wieder-Öffnen links oben gefunden - Achtung! nicht die Datei mit den Steuereinträgen hier öffnen - der Download kann gestratet werden.

    Test: Unter "Datenübermittlung" einen Test versuchen, war bei mir erfolgreich! (Das Verschlüsselungszertifikat muss noch gültig sein!)

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    3.222

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Einfach unter "Extras" "nach Updates suchen"

    Dies klappt nun leider nicht bei allen, es wird der Download der betreffenden Datei empfohlen, nur müssen Admin-Rechte vorhanden, Änderungen auf dem PC zugelassen....

    Wenn es denn so einfach wäre, würden kaum User fast verzweifeln.

    Gruss stiller
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    EIN Programm ist ElsterFormular, bitte prüfen Sie Ihre Software auf die aktuellste Version.
    Bitte prüfen Sie, was mit ElsterOnline möglich ist!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  6. #6
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Ich muss mich hier jetzt auch leider zu Wort melden.

    Ich versuche ebenfalls seit einiger Zeit meine Steuererklärung abzuschicken (OHNE Zertifizierung). Ich bekomme ebenfalls die entsprechende Fehlermeldung.

    Nach Lesen hier habe ich dann Elster ´runtergefahren, Tag gewartet, hochgefahren - nichts.

    Elster deinstalliert und neu installiert - nichts.

    Nach Updates gesucht und Aktualisierung gestartet: neue Fehlermeldung:

    Die Hauptanwendung konnt nicht aktualisiert werden, da die Datei "update_pica_0_8086_8623.exe" nicht vom Server geladen werden konnte. Fehlerursache: SSL handshake failed. Aus diesem Grund weden die im Ablauf folgenden Aktionen nicht durchgeführt.

    Was mache ich denn jetzt noch? Wie bekomme ich meine Steuererklärung zum Finanzamt???

  7. #7
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.345

    Ausrufezeichen AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Hallo !

    Wird wirklich schon die ElsterFormularVersion 13.2.0 von Dir genutzt ?

    02.05.2012: Wichtige Aktualisierungen von ElsterFormular

    Um die Datenqualität der elektronischen Steuererklärungen sicherzustellen, muss seit dem 24.04.2012 eine bestimmte Version der Datenübermittlungskomponente (ERiC) verwendet werden. Diese ist in ElsterFormular für die ( Vor-)Anmeldesteuern ab der Version 13.0.0 und für die Jahresteuererklärungen (z.B. Einkommensteuer) sowie die Lohnsteuerbescheinigungen 2011 sowie 2012 ab Version 13.2.0 enthalten. Es wird dringend empfohlen das Programm zu aktualisieren. Das Senden mit älteren Programmversionen ist nicht mehr möglich.

    Download: https://www.elster.de/elfo_down.php

    ElsterFormularHandbuch: https://www.elster.de/download/Handbuch_ElsterFormular.pdf

    Ist das Betriebssystem Windows XP oder ein anderes ?

    Unter XP gibt es bei der Installation von ElsterFormular einiges derzeit zu beachten:

    ZITATANFANG

    Hier noch ein Hinweis auf eine Besonderheit des Betriebssystems Windows XP, welches wir nicht beeinflussen können:

    Wird die Installationsverwaltung als Administrator gestartet und soll z.B. ein neues Steuererklärungsmodul hinzugefügt werden, erscheint trotzdem der Win-XP-Dialog Ausführen als.

    Wird der unter dem vorbelegten aktuellen Benutzer befindliche Hacken für Computer und Daten vor nicht autorisierter Programmaktivität schützen nicht entfernt, kann die Installationsdatei für das Modul nicht heruntergeladen werden.

    Alternativ zum Entfernen des Hackens, ist es auch möglich, sich erneut bei folgender Benutzer nochmals die Angaben des Administrator-Kontos zu machen.

    Als wesentliche Änderung ist die neu entwickelte Installationsverwaltung zu nennen. Hiermit können einzelne Steuererklärungsmodule von ElsterFormular aktualisiert, hinzugefügt (z.B. die Einnahmenüberschussrechnung zu einer vorhandenen Version für Privatanwender) oder entfernt (z.B. aus einer Version für Unternehmer die Lohnsteueranmeldung /-bescheinigung, da keine Angestellten vorhanden) werden.

    Die bisherige Updatefunktion wurde in die Installationsverwaltung integriert, d.h. es werden die bisherigen Einstellungen zur automatischen Updateprüfung weiter verwendet.

    Die Installationsverwaltung lässt sich gesondert über das Menü Start/Programme/ElsterFormular aufrufen. Hierin werden die bereits installierten Module mit einem Status (aktuell/ Update verfügbar/ nicht mehr unterstützt) sowie die ggf. zum Download verfügbaren Module auf Registerkarten angezeigt.

    Liegt für eine bereits installierte Steuererklärung (z.B. ESt 2010) ein neuer Zeitraum vor (z.B. ESt 2011), wird dieser Eintrag farblich gesondert markiert.
    Für Veränderungen an der vorhandenen Installation (aktualisieren, hinzufügen oder entfernen) sind Admin-Rechte notwendig.

    Wird die gewählte Aktion als eingeschränkter Benutzer gestartet, erfolgt die Abfrage nach dem Benutzernamen und dem Passwort des Admin mit dem üblichen Dialog des vorhandenen Betriebssystems.

    ZITATENDE

    Auf Seite 32 des ElsterFormular Handbuches gibt es dazu ein Bild, welches in eine ähnliche Richtung hinweist.

    Setzt bitte den Punkt bei Aktueller Benutzer u n d -> n e h m t
    den H a k e n weg bei Computer und Daten von . . .

    Danach funktioniert das Update auch unter Windows XP.

    Habe ich schon sehr oft mit Steuerpflichtigen durchgeführt.
    Geändert von AG1971 (22.05.2012 um 20:46 Uhr)
    Mit freundlichen Grüßen
    - AG1971 - [ELSTER-Ansprechpartner eines Finanzamtes in Schleswig-Holstein]
    Aktuelle ElsterFormularVersion 15.2.13992 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |
    > Offizieller ELSTER-BLOG: http://blog.elster.de/wordpress/ https://www.facebook.com/Elstererfahrungen.blogspot.de <

  8. #8
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    22

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    will ja nix sagen, aber siehe doch

    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Hacken

    und

    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Haken

    nix für ungut .... ;-)

  9. #9
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Ich habe Elter jetzt mit dem neuen Link noch einmal ganz neu installiert - und siehe da: es geht! Danke für den Hinweis!
    P.S. Und das ganz ohne Beachtung von Hacken oder Haken

  10. #10
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    3.222

    Standard AW: Übertragungsfehler an das Finanzamt trotz aktueller Software

    Hallo,

    nur nun mit "Elter" ; - )
    sollte ragad keine weiteren Probleme haben.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    EIN Programm ist ElsterFormular, bitte prüfen Sie Ihre Software auf die aktuellste Version.
    Bitte prüfen Sie, was mit ElsterOnline möglich ist!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein