Hallo !
Ich bin im letzte Jahr wg. meiner Freundin umgezogen.
Vorher hatte ich eine doppelte Haushaltsführung und nun immer noch, da ich +65 KM von der Arbeitsstätte wohne und die Wohnung am Ort der Arbeitsstätte behalten habe. Umgezogen bin ich im Okotber ´11.
Frage:
Muss ich jetzt angeben, dass der doppelte Haushalt beendet und ein neuer gestartet wurde, oder kann ich einfach "durchschreiben" ?
Bonusfrage: Kann ich die 3 Monate Mehraufwendung für Verpflegung nach Umzug wieder ansetzten ?

Danke für reichlich Anworten!