+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einkommensteuer 2011

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    27

    Standard Einkommensteuer 2011

    Hallo,
    nachdem ich meine Einkommensteuer über Elster gemacht habe und fast die gleichen Daten wie im letzten Jahr habe, rechnet er mir 500 € mehr aus. Kann das sein oder woran kann es lieben? Es würde mich ja freuen, aber ich glaube nicht so recht daran.

    LG
    Uschi

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    3.382

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Ja, das kann schon sein.

  3. #3
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    2.434

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Uschi,

    hast du auch wirklich alles ausgefüllt?
    Die automatische Daten-Übernahme 'vergisst' nämlich einige Punkte. Und zwar solche die sich regelmäßig jedes Jahr ändern, etwa auf der Lohnsteuerbescheinigung.

    >>>rechnet er mir 500 € mehr aus

    Was heißt 500 € mehr? Mehr Steuern, mehr Einkommen, mehr Nachzahlung, mehr Erstattung?
    Mit solch' abstrakten Infos brauchst du dich über Antworten wie die von Elefant nicht zu wundern.

    MfG Stefan

  4. #4
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Ich meinte natürlich 500 € mehr Erstattung vom Finanzamt . Aber ich habe schon einen Fehler gefunden, den ich gemacht habe und so wird die Erstattung wahrscheinlich doch weniger.
    Trotzdem habe ich noch einmal eine Frage. Die Krankenkasse schrieb mir, dass ich aufgrund des neuen Bürgerentlastungsgesetzes die Krankenkassen- sowie Pflegeversicherungsbeiträge vollständig als Sonderausgabe steuerlich geltend machen kann. Wo schreibe ich denn den Betrag hin. Sonderausgaben sind im Hauptvordruck Seite 2, evtl. bei dauernde Lasten Zeile 41?
    Wäre schön, wenn mir das hier jemand sagen könnte.

    LG
    Uschi

  5. #5
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    2.434

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Uschi,

    >>>Die Krankenkasse schrieb mir, dass ich aufgrund des neuen Bürgerentlastungsgesetzes die Krankenkassen- sowie Pflegeversicherungsbeiträge vollständig als Sonderausgabe steuerlich geltend machen kann. Wo schreibe ich denn den Betrag hin.

    Anlage Vorsorgeaufwand (die Zeilen habe ich gerade nicht im Kopf, steht aber dran).

    MfG Stefan

  6. #6
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Stefan,
    danke für Deine Antwort. Jetzt habe ich doch noch eine Frage. Wo schreibe ich das
    Krankenhaustagegeld hin?

    LG
    Uschi

  7. #7
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    2.434

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Uschi,

    erhaltenes Krankenhaustagegeld ist steuerfrei.

    Ich hoffe aber, du meintest nicht Krankengeld, und auch nicht die Beiträge zu einer Krankenhaustagegeldversicherung, bitte alles nicht verwechseln.

    MfG Stefan

  8. #8
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    27

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Stefan,
    ich drücke mich heute wohl nicht klar aus. Ich meinte den Versicherungsbeitrag für dieKrankenhaustagegeldversicherung, den ich bezahle. In welche Zeile kommt der?

    LG
    Uschi

  9. #9
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    2.434

    Standard AW: Einkommensteuer 2011

    Hallo Uschi,

    Beiträge zu einer Krankenhaustagegeldversicherung würde ich in Zeile 30 der Anlage Vorsorgeaufwand eintragen.

    >>>ich drücke mich heute wohl nicht klar aus.

    Wie du an meiner Anmerkung sehen kannst, hatte ich schon so etwas befürchtet (als Stammposter kennt man das aber, kein Problem).

    MfG Stefan

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein