Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ELStAM abrufen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    4

    Standard ELStAM abrufen

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen wie ich die Elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) in Elster abrufen kann. Welches Zertifikat ist erforderlich. Ist dies bereits mögich.

    Danke für Eure Info.

    LG Fuchs1

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Zitat: Welches Zertifikat ist erforderlich.

    Ich denke, das ELSTER-Zertifikat.

    Zitat: Ist dies bereits mögich.

    Dieses Verfahren wird vorerst mit "ausgewählten" Arbeitgebern pilotiert, also nicht für jeden möglich.

    Gruß stiller
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    EIN Programm ist ElsterFormular, bitte prüfen Sie Ihre Software auf die aktuellste Version.
    Bitte prüfen Sie, was mit ElsterOnline möglich ist!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Hallo,

    für den Abruf der eigenen ELStAM wird (demnächst) eine Registrierung über die eigene ID-Nummer benötigt. Diese wurde im letzten Jahr per Post an alle in Deutschland gemeldeten Personen verschickt.

    Da diese Registrierungsart jedoch noch nicht zur Verfügung steht, können auch noch keine ELStAM-Daten abgerufen werden.

    Nebenbei: Da die Datenbank noch nicht existiert und im nächsten Jahr auch nur mit einigen wenigen Testbetrieben an den Start geht, würde auch die neue Registrierungsart momentan noch nicht helfen.

    Der Hintergrund dazu ist, dass das "normale" Elster-Zertifikat für eine Steuernummer gilt - also bei Ehegatten im Zweifelsfall für zwei Personen. Die ELStAM-Daten dürfen jedoch nur von dem Arbeitnehmer selbst und dessen Arbeitgeber abgerufen werden. Daher darf das bisherige Elster-Zertifikat nicht für den Abruf der ELStAM verwendet werden.

    Außerdem kann bisher das Elster-Zertifikat nur erstellt werden, wenn man bereits eine aktuelle Steuernummer hat - also, wenn man Erklärungen abgibt. Damit könnten dann die Arbeitnehmer, die bisher keine Steuererklärung abgegeben haben auch nicht auf ihre ELStAM zugreifen, da ihnen für die Registrierung keine Steuernummer zur Verfügung steht.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    4

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Hallo Sabre,

    danke für die interessanten Informationen. Hat sich die Finanzverwaltung schon festgelegt. wann die Registrierungsart bzw. die Datenbank vorliegt? Gibt es einen Zieltermin?

    LG Fuchs1

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Einfache Rechnung!

    Die Pappkarten gelten auch für 2011.
    In 2011 testen ausgewählte Arbeitgeber ESTAM.
    2012 sollte hoffentlich alles laufen, es sei denn..
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    EIN Programm ist ElsterFormular, bitte prüfen Sie Ihre Software auf die aktuellste Version.
    Bitte prüfen Sie, was mit ElsterOnline möglich ist!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5

    Reden AW: ELStAM abrufen

    Aktueller Stand ist wie folgt:

    Bis Ende November können Arbeitgeber die ID-Nummern Ihrer Arbeitnehmer über das Portal abrufen. Hierfür müssen die jeweiligen Arbeitgeber jedoch mit einem Organisationszertifikat authentifiziert sein.

    Im ersten Halbjahr 2011 werden dann die Datenbanken auf Bundesebene mit der Datenbank der jeweiligen Finanzbehörden der Länder verknüpft und eventuelle Fehler bereinigt (z.B. Personen mit 2 ID-Nummern aufgrund verschiedener Wohnsitze).

    Ab 01.07.11 werden einige ausgewählte Arbeitgeber und Datenübermittler von Arbeitgebern "Testübermittlungen" durchführen; hierbei werden auch die ELSTAM-Daten abgerufen und als Besteuerungsmerkmale zu Grunde gelegt.

    Sofern (und davon ist momentan auszugehen) alles funktioniert ist diese Verfahren dann Pflicht für alle Arbeitgeber ab 01.01.2012.

    Wenn noch Fragen sind, gerne stellen.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5

    Ausrufezeichen AW: ELStAM abrufen

    Zitat Zitat von Sabre Beitrag anzeigen
    ... Die ELStAM-Daten dürfen jedoch nur von dem Arbeitnehmer selbst und dessen Arbeitgeber abgerufen werden. ...
    Es ist aber auch die Möglichkeit gegeben, die ELSTAM-Merkmale beim jeweiligen Finanzamt abzuholen. Aber hier gibt es leider auch noch eine Wartezeit. Dies soll nach letzten Planungen ab 01.07.2011 möglich sein.
    Es ist aber ein eindeutiges Identifikationsmerkmal zwingend erforderlich, z.B. Personalausweis oder Reisepass!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    4

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Hallo,

    mich persönlich interessiert vor allem welche ELSTAM zur Übermittlung gespeichert sind und welcher Arbeitgeber diese abgerufen hat. Dazu soll man nach meinen Informationen die Möglichkeit bekommen, dies jederzeit über das ElsterOnline Portal einzusehen. Und dazu ist eine Authentifizierung unter Verwemdimg der steuerlichen Identifikationsnummer (IdNr.) im ElsterOnline-Portal notwendig.

    Soweit ich das im Beitrag von Stormy richtig verstanden habe, könnte dies der 01.07.2011 sein. Falls das nicht zutrifft, bitte mich korrigieren.

    LG Fuchs1

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Erst ab dem 01.07.2011 geht die Datenbank mit den ELStAM online. Frühestens dann können auch erst die eigenen Daten abgerufen werden - sowohl beim Finanzamt als auch online. Die Freischaltung der neuen Registrierung über die ID-Nummer ist natürlich eine weitere Voraussetzung für den Abruf der Daten.

    In diesen Daten steht auch drin, welcher Arbeitgeber bereits darauf zugegriffen hat und welcher Arbeitgeber auf einer (optionalen) "Verbotsliste" bzw. "Freigabeliste" steht (ja, ich weiß auch, dass das nicht die offiziellen Namen hierfür sind), die jeder Bürger über einen entsprechenden Antrag für seine Daten anlegen lassen kann.

    Ansonsten steht in der neuen ELStAM-Datenbank "nur" das, was auch in der Vergangenheit auf der Vorderseite der Lohnsteuerkarte eingetragen wurde.

    Allerdings würde ich persönlich nicht vor dem 01.09.2011 versuchen, auf diese Daten zuzugreifen, denn sobald eine neue Datenbank mit eigenen Daten online geht, will fast jeder wissen, was dort drin steht. Damit dürften direkt am Anfang alle Server überlastet sein, da gefühlt 40 Millionen Deutsche gleichzeitig versuchen werden, sich neu zu registrieren und ihre Daten abzurufen.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    4

    Standard AW: ELStAM abrufen

    Hallo Sabre,

    vielen Dank für die Info und die Empfehlung (Zugriff beantragen ab 01.09.2011). Na dann gucken wir mal, was Mitte oder wenig später nächsten Jahres so passiert....

    LG Fuchs1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •