+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Umsatzsteuervoranmeldung

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard Umsatzsteuervoranmeldung

    Hallo Forum,

    ich habe ein neues Gewerbe und muss eine Umsatzsteuervoranmeldung abgeben. Die Umsätze einzutragen stellt kein Problem dar. Aber was mache ich mit folgenden Posten:

    - Miete Büro (Netto kalt oder mit Nebenkosten??)
    - Telefon
    - Krankenversicherung und sonstige Versicherungen
    - Accountgebühren für div. Internetaccounts

    Könnt Ihr mir helfen?

    Gruß,
    ReDan

  2. #2
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Im schönen Altmühltal
    Beiträge
    260

    Blinzeln AW: Umsatzsteuervoranmeldung

    Soweit die Ausgaben mit Mehrwertsteuer belastet sind, kann die gezahlte Mehrwertsteuer als Vorsteuer in der Umsatzsteuervoranmaldung abgezogen werden und mindert die Umsatzsteuerschuld.

    Die Kosten selbst sind erst im Rahmen der Gewinnermitllung am Ende des Jahres zu erfassen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Umsatzsteuervoranmeldung

    Vielen Dank!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein