+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Elster / Umsatzsteuervoranmeldung

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    4

    Beitrag

    Hallo Elsterteam,

    es gibt Leute, die möchten/müssen nur 4 mal im
    Jahr ihre Umsatzsteuervoranmeldung übermitteln.
    ... im Grunde sind das je Quartal nur 2 Zahlen!

    ElterOnline verlangt dazu Java 6 = 134 MB Installation!

    Elsterformular enthält automatisch sämtliche
    Module und seit es die Software gibt, läuft
    so gut wie keine Installation ohne Probleme ab!

    Im Forum pleiben Fragen unbeantwortet!

    In jedem Vierteljahr, wenn man seine
    Umsatzsteuervoranmeldung (eben die 2 Zahlen)
    übermitteln möchte, wird einem zuvor ein Update
    mit mehreren MB Größe verpaßt ....

    wer hat sich nur diesen ganzen Schwachsinn
    ausgedacht ... und warum bekommt ein Unternehmen
    den Auftrag für diese Software, das anscheinend
    mit seiner Aufgabe maßlos überfordert ist!

    Gruss

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.300

    Beitrag

    1. Dies ist ein Forum für Anwender, das "Elsterteam" erreichen Sie dadurch nicht. Vorher lesen hilft manchmal

    2. Das Programm Elsterformular umfasst nicht nur die Umsatzsteuervoranmeldung, sondern ein bißchen mehr. Und Java brauchen Sie häufig auch für andere Programme / Zwecke auf Ihrem PC und ist Standard, so dass Sie Java in Ihre "Berechnung" fairerweise nicht einbeziehen dürften. Vorher nachdenken hilft manchmal

    3. Kein Mensch zwingt Sie zur Nutzung von Elsterformular. Nehmen Sie gerne ein anderes (kostenloses) Programm oder verwenden gar kein Programm und geben nach Registrierung Alles direkt im Elsteronlineportal ein. Vorher sich mit dem Thema etwas beschäftigen hilft manchmal
    Schönen Gruß

    Picard777

  3. #3
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.728

    Beitrag

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kenobi:
    [b]...wer hat sich nur diesen ganzen Schwachsinn
    ausgedacht ...[/b]</font>[/QUOTE]Unsere Legislative mit dem [url="http://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__18.html"]§ 18 Absatz Satz 1 Umsatzsteuergesetz[/url] .
    Und das mit dem "Schwachsinn" haben sich die entsprechenden Fachleute sicherlich etwas anders gedacht.
    Steuerprogramme im c't-Test: [url]http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2013/09/110_Steuer-Deutsch-Deutsch-Steuer/[/url]
    ElsterFormular schneidet gemessen an seinen rechtlichen Möglichkeiten gar nicht schlecht ab .

  4. #4
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    4

    Beitrag

    Hallo Picard777,

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Picard777:
    1. Dies ist ein Forum für Anwender, das "Elsterteam" erreichen Sie dadurch nicht. Vorher lesen hilft manchmal </font>[/QUOTE]um so trauriger!
    Und Manchmal muß ich noch etwas arbeiten!

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />2. Das Programm Elsterformular umfasst nicht nur die Umsatzsteuervoranmeldung, sondern ein bißchen mehr. Und Java brauchen Sie häufig auch für andere Programme / Zwecke auf Ihrem PC und ist Standard, so dass Sie Java in Ihre "Berechnung" fairerweise nicht einbeziehen dürften. Vorher nachdenken hilft manchmal </font>[/QUOTE]Weder bei meinen Banken, noch bei eBay oder ähnlichem brauche ich für Onlinegeschäfte Java.
    Eine Software, die zusätzliche Sicherheitslücken aufweist und einem eine Google-Toolbar verpassen möchte. Zu Ihrer Info, ich administriere 16 Netzwerke und bin seit (1980), also seit es PCs gibt, dabei ... und mache mir diesbezüglich mehr Gedanken, als Sie vermutet hätten!

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />3. Kein Mensch zwingt Sie zur Nutzung von Elsterformular. Nehmen Sie gerne ein anderes (kostenloses) Programm oder verwenden gar kein Programm und geben nach Registrierung Alles direkt im Elsteronlineportal ein. Vorher sich mit dem Thema etwas beschäftigen hilft manchmal </font>[/QUOTE]... genau dazu ist die Installation von Java notwendig. Nur mal in MB ausgedrückt, ist das mehr, als die Software Elsterformular, wenn sie sich wenigstens problemlos installieren ließe.

    Netten Gruss

  5. #5
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    @Kenobi:
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Manchmal muß ich noch etwas arbeiten </font>[/QUOTE]Ich muss öfter arbeiten
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> ich administriere 16 Netzwerke </font>[/QUOTE]Und die laufen einfach so vor sich hin, oder gibts da auch Probleme z.B. nach Programminstallationen?
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> bin seit (1980), also seit es PCs gibt, dabei </font>[/QUOTE]Meinen ersten Rechner habe ich 1982 sogar selber zusammengelötet. </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> ....Software Elsterformular, wenn sie sich wenigstens problemlos installieren ließe....
    </font>[/QUOTE]Da stellt sich der Admin aber ein Armutszeugnis aus. Ich hatte mit der Elster-Installation noch nie Probleme. Das einzige Problem, das ich je hatte, bestand nach dem XP-Update vom 3. April!

    [size="1"][ 10. Mai 2007, 15:28: Beitrag editiert von: Balu ][/size]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  6. #6
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.728

    Beitrag

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Balu:
    [b]...Ich hatte mit der Elster-Installation noch nie Probleme...[/b]</font>[/QUOTE]"elsterfahnehochhalt"
    me too [img]smile.gif[/img] (seit 2000).

    Nur das Update auf 8.1.0 hat dieses Jahr nicht gewollt.

    [size="1"][ 10. Mai 2007, 15:54: Beitrag editiert von: V. Liersee ][/size]
    Steuerprogramme im c't-Test: [url]http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2013/09/110_Steuer-Deutsch-Deutsch-Steuer/[/url]
    ElsterFormular schneidet gemessen an seinen rechtlichen Möglichkeiten gar nicht schlecht ab .

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    Ich bin doch vielleicht ein Glückspilz. Update auf 8.1 =&gt; Null Problemo. Dann kann ich ja nicht anders, als zufrieden sein.
    Ach Elstern tue ich auch schon seit 2000. Hab sogar noch die originale Installations-CD [img]tongue.gif[/img]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  8. #8
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    4

    Beitrag

    @Balu

    die Server laufen unter Linux und Novell Netware.
    Wenn es da etwas zu tun gibt, dann sind es nur
    Erweiterungen und Austausch alter Geräte.
    In den vergangenen 16 Jahren nicht einen Serverausfall!

    Programme/Installationen werden vorher getestet,
    bevor man sie an Kunden weitergibt - ein Tip an Elster!

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Meinen ersten Rechner habe ich 1982 sogar selber zusammengelötet.</font>[/QUOTE]...

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Da stellt sich der Admin aber ein Armutszeugnis aus.</font>[/QUOTE]Der Admin hat nun eine Software, die sich im Gegensatz
    zu Elster problemlos installieren ließ

    Hatte gestern ein interessantes Gespräch mit einem
    Elster-Zuständigen Herrn beim Finanzamt.
    Es gibt Probleme und Ärger zu Mass!

    Abschließend wünsche ich Ihnen nun weiterhin
    viel Spass mit Ihrer Elster-Software [img]smile.gif[/img]

  9. #9
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    @Kenobi:
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Es gibt Probleme und Ärger zu Mass! </font>[/QUOTE]Das ist eine von Ihnen ungeprüft übernommene und weiter gegebene Behauptung. Welche Probleme? Welcher Ärger?
    Steuerrecht ist kompliziert - ein Programm kann das nicht ausbügeln.

    Was sich hier in den letzten Wochen als roter Faden durchzieht, ist z.B. das vom XP-Update 03.03.07 ausgelöste DLL-Problem (das auch andere Programme hatten). Elster war/ist zwar davon betroffen, aber doch nicht die Ursache.

    Vielleicht vergegenwärtigen Sie sich auch mal, wie komplex das Steuerrecht ist. Dafür zeichnet Elster nicht verantwortlich. Daran wird ständig mit heißer Nadel gestrickt. Wieviel Zeit haben die Programmierer, um das Programm zu erstellen und auszutesten?

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Der Admin hat nun eine Software, die sich im Gegensatz
    zu Elster problemlos installieren ließ </font>[/QUOTE]Komisch, ich habe heute mal eine Umfrage in meinem Bekanntenkreis gemacht, wer da welche Probleme mit der Elster-Installation hatte. Einer von über zehn hatte ein Problem. Sein CD-Laufwerk war defekt. Alle diese Leute haben übrigens mal den Versuch gewagt, Linux zu installieren. Alle haben den Versuch aufgegeben. Elstern macht ihnen dagegen keine Probleme.

    Zum Abschluss noch ein Zitat, das Sie sich verinnerlichen sollten: [b]Suche keine Probleme, sondern finde Lösungen![/b]

    [size="1"][ 11. Mai 2007, 14:29: Beitrag editiert von: Balu ][/size]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  10. #10
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.728

    Beitrag

    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Balu:
    [b]... Wieviel Zeit haben die Programmierer, um das Programm zu erstellen und auszutesten?...[/b]</font>[/QUOTE]Die letzten Steuerrechtsänderungen werden am Jahresende beschlossen. Die CD-ROM mit ElsterFormular sollte in den Augen mancher Bürger möglichst schon am 02. Januar im Finanzamt liegen. Ganz so schnell geht es natürlich nicht, aber: </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Neue Version: Die aktuelle Version von ElsterFormular 2006/2007 steht seit dem 08.01.2007 zum Herunterladen zur Verfügung: zum Download »»»
    Die CD-ROMs können ab Ende Januar 2007 gratis bei den Finanzämtern abgeholt werden. </font>[/QUOTE][url="https://www.elster.de/elfo_home.php"]Quelle[/url]
    Diese Version ist meist lauffähig und ffür die meisten Standardfälle fehlerfrei. Manche Spezialitäten erschließen sich erst im Laufe der Zeit und werden dann nach meiner Erfahrung (seit 2000) immer umgehend behoben.
    Steuerprogramme im c't-Test: [url]http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2013/09/110_Steuer-Deutsch-Deutsch-Steuer/[/url]
    ElsterFormular schneidet gemessen an seinen rechtlichen Möglichkeiten gar nicht schlecht ab .

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein