+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: BüroWARE LStB - mit Proxy

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6

    Beitrag

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem . Ich setze das Programm BürroWARE ein und möchte damit die LStB übertragen.
    Nur leider spielt mein Proxy oder mein Elstermodul oder mein Java nicht mit.
    Auf jeden Fall erhalte ich immer eine Fehlermeldung.

    Hier die Meldung:
    100, 01005001: Fehler bei der Übermittlung der Daten. Ihre Daten wurden nicht entgegen genommen.

    Hier mal ein Auszug aus der Logdatei des Programms:[i]
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: CoalaMakeElsterXML *** START *** (29900) C:\Programme\Java\jre1.5.0_06, CoalaJAR\COALA_fuer_JRE_1.5
    12.09.2007/15:42:37 : JNI Version '1.4'
    12.09.2007/15:42:37 : JVM Version '1.5.0_06'
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: Call MakeElsterXML()
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (START): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - RC-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 :
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : :
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (0): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : ----- Ergebnis (START): Pruefe NutzdatenHeader -----
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: NutzdatenHeader - RC-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 :
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: NutzdatenHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : :
    12.09.2007/15:42:37 : ----- Ergebnis (0): Pruefe NutzdatenHeader -----
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: CoalaMakeElsterXML *** END *** (0) 0,
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: CoalaValidateElsterXML *** START *** (29900) C:\Programme\Java\jre1.5.0_06, CoalaJAR\COALA_fuer_JRE_1.5
    12.09.2007/15:42:37 : JNI Version '1.4'
    12.09.2007/15:42:37 : JVM Version '1.5.0_06'
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: Call ValidateElsterXML()
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (START): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - RC-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : 0
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : 0:
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (0): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: CoalaValidateElsterXML *** END *** (1) 0, 0
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: CoalaTransfer *** START *** (29900) C:\Programme\Java\jre1.5.0_06, CoalaJAR\COALA_fuer_JRE_1.5
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TRANSFER(@ [img]smile.gif[/img] *** START *** (29900) C:\Programme\Java\jre1.5.0_06, CoalaJAR\COALA_fuer_JRE_1.5
    12.09.2007/15:42:37 : JNI Version '1.4'
    12.09.2007/15:42:37 : JVM Version '1.5.0_06'
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TRANSFER: Call MakeSendXML()
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (START): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - RC-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : 0
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TransferHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:42:37 : 0:
    12.09.2007/15:42:37 : ***** Ergebnis (0): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TRANSFER: MakeSendXML() returned 0
    12.09.2007/15:42:37 : COALA: TRANSFER: Call TransferSendXML()
    12.09.2007/15:43:57 : ***** Ergebnis (START): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: TransferHeader - RC-Informationen:
    12.09.2007/15:43:57 : 01005001: Fehler bei der Übermittlung der Daten. Ihre Daten wurden nicht entgegen genommen.
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: TransferHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:43:57 : 01005001: transferSendXML(): Transfer fehlgeschlagen java.lang.RuntimeException: Fehler beim Datentransfer: Servlet not reachable: java.lang.RuntimeException: Servlet not reachable: java.net.SocketTimeoutException: connect timed out
    12.09.2007/15:43:57 : ***** Ergebnis (0): Pruefe TransferHeader *****
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: TRANSFER: TransferSendXML() returned 100
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: TRANSFER *** END *** (92) 100, 01005001: Fehler bei der Übermittlung der Daten. Ihre Daten wurden nicht entgegen genommen.
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: CoalaTransfer *** END *** (92) 100, 01005001: Fehler bei der Übermittlung der Daten. Ihre Daten wurden nicht entgegen genommen.[/i]


    Hier mal die tm.ini:
    [i]
    [TMINTERN]
    SAVETESTMERKER=700000004
    HASHANMST=CV6IEDTVNHPQBUPCFYSHJJV3KI3S2PU6
    SAVEERKLAERUNGFILENAME=STADUEV.UST.cry
    SAVEEDSV=V000441 UVEDS-V 1 els 2007090709130021017Test-Name_v8.2.1.0 Test-Straße 12345Test-Ort ElsterFormular 2006/2007 8.2.1.0 700000004 jo
    SAVELANDNUMMER=41
    SAVESTADUEVFILENAME=C:\Programme\ElsterFormular\2006-2007\STADUEV.UST
    [LAST-PRINTERSETTINGS]
    PRINTER-NAME=\\Server-ttg\Kyocera Mita FS-1800 (KPDL-2)
    PRINTER-SORT=1
    PRINTER-COPIES=1
    Ordnungsbegriff=
    [PROXY]
    ProxyID=198.168.1.204
    Port1=1024
    Port2=1025
    Port3=1026
    Port4=1027
    Port5=1028
    Port6=1029
    [TMEXE]
    Path=
    Archiv=
    UST=
    LST=
    [PRODUCER]
    ID=00000
    [NET]
    USERNAME=
    [DUMP]
    LogPlausi=NO
    [CHECK]
    TestCheck=0
    OnlyFirstPage=0
    [SEND]
    Multisend=
    [PRINT]
    PRINTERNAME=
    COPIES=2
    PRINTDIALOG=1
    [VPE]
    Serial1=
    Serial2=
    [LOG]
    DeleteLog=1
    [/i]

    Den Proxyserver habe ich meines Wissens nach korrekt eingerichtet und die entsprechenden Ports an die Clearingstellen weitergeleitet.

    Ich habe mittlerweile drei Proxyserver getestet und ich krieg es einfach nicht hin.

    Kann mir jemand von euch helfen?

  2. #2
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    Vielleicht hilft das weiter: [url="https://www.elster.de/elohn_err01005001.php"]>>>>HIER klicken<<<<[/url]
    Oder das hier: [url="http://www.newsgroups-index.com/group/lexware_-lohnundgehalt_l205.html"]>>>> Noch ne Fundstelle <<<<[/url]
    Es könnte aber auch an einer zeitweisen Überlastung der ElsterServer liegen. Also in Zeitabständen die Datenübertragung mehrmals versuchen.

    [size="1"][ 13. September 2007, 09:01: Beitrag editiert von: Balu ][/size]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.362

    Beitrag

    Hallo Stolle,
    na die Sache ist doch klar wie Kloßbrühe </font><blockquote>Zitat:</font><hr />[b] [i]12.09.2007/15:43:57 : 01005001: Fehler bei der Übermittlung der Daten. Ihre Daten wurden nicht entgegen genommen.
    12.09.2007/15:43:57 : COALA: TransferHeader - Stack-Informationen:
    12.09.2007/15:43:57 : 01005001: transferSendXML(): Transfer fehlgeschlagen java.lang.RuntimeException: Fehler beim Datentransfer: Servlet not reachable: java.lang.RuntimeException: Servlet not reachable: java.net.SocketTimeoutException: connect timed out[/i][/b]</font>[/QUOTE]ELIAS
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ihre genannte Meldung kann erscheinen, wenn Sie über ein Firmennetzwerk übermitteln und das Senden durch die Firewall oder andere Anwendungen blockiert wird. Bitte wenden Sie sich an Ihren Softwarehersteller, um die Netzwerkeinstellungen in Erfahrung zu bringen. Diese Informationen finden Sie auch unter [url="https://www.elster.de/elohn_err01005001.php"]Fehlernummer 01005001[/url] </font>[/QUOTE]
    Mit freundlichen Grüssen
    gez. D. Cremer

  4. #4
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    @DC1961: ELIAS lernt schnell. 10 Minuten früher wußte er zu 01005001 noch garnichts. Hatte den jetzt von ELIAS vorgeschlagenen Link aber auf anderem Wege schon gefunden. [img]smile.gif[/img]
    Nachklapp:
    Zu BüroWare gibts auch 'nen Link: [url="http://doku.bueroware.de/doku/basic/index.html?elst00_technischeprobleme.htm"]BüroWare[/url]

    [size="1"][ 13. September 2007, 09:13: Beitrag editiert von: Balu ][/size]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6

    Beitrag

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Infos.

    Diese Quellen habe ich alle bereits abgearbeitet und ich habe noch immer die gleiche Fehlermeldung.
    Hat jemand von euch schon ein Lohnprogramm verwendet und den Versand der LStB mittels Proxy realisiert?
    Wenn ja, mit welchem Proxy und mit welchen Einstellungen?

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.362

    Beitrag

    Hallo Stolle,
    Sie haben [i]nur[/i] ein Proxy-Problem, [i]kein[/i] ElsterModul- oder Java-Problem.
    Vielleicht sollten Sie über die IP-Adressen aus "Fehlernummer 01005001" hinaus für Ihr Lohnprogramm auch 62.157.211.58, 62.157.211.59, 193.109.238.26, 193.109.238.27, 213.182.157.55 (Kommunikation über die Ports 8000 und 443) freischalten.
    Mit freundlichen Grüssen
    gez. D. Cremer

  7. #7
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6

    Beitrag

    Hallo zusammen,

    die Ports sind alle freigegeben und auch die IP-Adressen sind frei.

    In einem der zahlreichen Tutorials finde ich dies hier:
    - Initialisierung der tm.ini mit der Funktion ElsterInitProxy( ... ):
    Setzen der Einstellungen für das Senden der Daten. Das Telemodul baut die Verbindung zum angegebenen
    Proxy auf. Dieser schaltet die Verbindung weiter zu der entsprechenden Server-Adresse.
    Beispiel:[i]
    ElsterInitProxy( "10.10.10.10", "1024", "1025", "1026", "1027", "1025", "1026" );
    Daraus folgt dieser Eintrag in der Datei tm.ini:...[/i]

    Wo bitte muss ich diese Funktion einbauen?
    Ich glaube da liegt der Hase begraben.
    Ich trage momentan die Proxy IP und die Ports händisch in die tm.ini aber woher weiß mein Programm das?
    Ich verstehe das so, dass der Eintrag im Telemodul gemacht werden muss und daruas der Eintrag in der tm.ini generiert wird.

    Wie ist das denn nun richtig?
    Habt ihr da Erfahrungen?

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    Sorry - hier im Forum ist offensichtlich niemand vertreten, der das von Ihnen verwendete Programm kennt. Daher kann Ihnen wohl auch niemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, was Sie wo in dem Programm einstellen müssen. Also sollten Sie mal die Hotline des Programmherstellers frequentieren.

    Nachklapp:
    auf der schon weiter oben mit einem Link bedachten Webseite zu BüroWare habe ich folgende Passage zu den Programmeinstellungen gefunden:
    </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Bitte stellen Sie sicher, dass das Java Runtime Environment (Vers. 1.4x) installiert ist. Es dürfen keine älteren Java-Umgebungen gleichzeitig vorhanden sein. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie zunächst alle älteren Java-Umgebungen deinstallieren und das neue Java Runtime Environment installieren. Die Java - Installationdatei befindet sich im BüroWARE System-Verzeichnis (j2re-1_4_2_06-windows-i586-p-iftw.exe). Doppelklicken Sie auf die Datei und folgen Sie den Anweisung des Installationsassistenten.

    Hinweis:

    JRE 1.5

    Bitte beachten Sie, dass das Java Runtime Environment Version 1.5 nicht unterstützt wird. </font>[/QUOTE]Die Fundstelle befindet sich [url="http://doku.bueroware.de/doku/premium/index.html?elst00_betriebssystem.htm"]&gt;&gt;&gt;HIER&lt;&lt;&lt;[/url]

    [size="1"][ 14. September 2007, 10:44: Beitrag editiert von: Balu ][/size]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  9. #9
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6

    Beitrag

    Hallo Balu,

    danke für die Info.
    Die 1.5 wird mittlerweile unterstützt, denn ohne Proxy gehts ja auch wunderbar.
    Mich würde nur mal interessieren, ob jemand hier schonmal etwas von der Funktion ElsterInitProxy gehört hat und wie diese angesprochen wird bzw. wo sich diese befindet.

    Aber ich bin super glücklich und dankbar, dass ich hier Hilfe erfahre durch euch.

  10. #10
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.362

    Beitrag

    Hallo Stolle,
    na dann würde ich aber Balus Treffer aus der Hilfetexten Deines Programmes folgen. Wenn JRE 1.5 eben [b][i]nicht[/i][/b] unterstützt wird, so bedeutet dies beispielsweise, dass es in Zusammenhang mit einem Proxy-Server nicht harmoniert. Das Funktionieren ohne Proxy-Server wiederspricht der prinzipiellen Einschränkung hinsichtlich JRE 1.5 nicht. - Also: Downgrade auf die empfohlene Ver. 1.4.2.b06
    Mit freundlichen Grüssen
    gez. D. Cremer

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein