+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Falsche Sozialversicherungsnummer

  1. #1
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    2

    Beitrag

    Hallo,
    ich habe in der Anlage AV in Elster die Sozialversicherungsnummer meines Mannes eingegeben, bei der Berechnung steht dann :Falsche Sozialversicherungsnummer. Mein Mann hat diese Nr. seit über 40 Jahren, steht auch so in der Rentenmitteilung.
    Woran liegt das?

    [size="1"][ 14. September 2007, 09:00: Beitrag editiert von: Assyl ][/size]

  2. #2
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.674

    Beitrag

    Vermutlich ist die verwendete Nummer eben doch nicht die korrekte Nummer. Dazu ein Auszug aus Wikipedia: </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> In der Bundesrepublik Deutschland existiert keine für alle Sozialversicherungssysteme gültige Sozialversicherungsnummer. Dies hat datenschutzrechtliche Gründe. Deshalb werden beispielsweise in der Krankenversicherung und der Rentenversicherung unterschiedliche Versicherungsnummern verarbeitet. Im begrenzten Umfang wird allerdings die Rentenversicherungsnummer (Beispiel: 65170839J008) wie eine Sozialversicherungsnummer verwendet. </font>[/QUOTE]Der Link dort hin: [url="http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherungsnummer"]Wikipedia[/url]
    Nähere Infos zur "Sozialversicherungsnummer" finden sich z.B. auch [url="http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_12070/SharedDocs/de/Navigation/Rente/Vor_20der_20Rente/versicherungskonto/SVnummer__node.html__nnn=true"]&gt;&gt;&gt;&gt;HIER&lt;&lt;&lt;&lt;[/url]
    Ein Lächeln ist das Beste um Anderen die Zähne zu zeigen.

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.362

    Beitrag

    Hallo,

    bei der verwendeten Sozialversicherungsnummer wird es sich um die [i]Rentenversicherungsnummer[/i] handeln, denn
    1. Indiz sie steht in der Rentenmitteilung,
    2. Indiz wer hat seit über 40 Jahren die selbe Krankenversicherung und damit die selbe Krankenversichertennummer?

    Der Aufbau der RV-Nummer ist folgt stets dem Muster 53140907C001 für
    1.-2. Stelle Länderschlüssel
    2.-8. Stelle Geburtsdatum
    9. Stelle Anfangsbuchstabe des Geburtsnamens
    10.-12. Stelle laufende Nummer in dieser Systematik.

    "Gerne" wird statt des Buchstabens O fälschlicherweise die Ziffer Null verwendet!??
    Vielleicht wurde die Nummer auch in der falschen Anlage AV (Steuerpflichter/Ehefrau) eingetragen?
    Schließlich sollte einmal die Anlage(n) AV rausgelöscht und neu anlegen werden - das hat schon manche Unstimmigkeit beseitigt.

    Als Beamter muss eine sogenannte Zulagennummer eingegeben werden. Diese erhält der Betroffene von seiner die Bezüge festsetzenden Stelle (die diese bei der Zentralen Zulagenstelle - ZfA beantragt).
    Mit freundlichen Grüssen
    gez. D. Cremer

  4. #4
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    2

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten habe Fehler gefunden.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein